Gerücht Buzz auf Osram cool blue intense D1S

ein minimaler blauschimmer ist nach erkennen. ansonsten leuchten sie schon ein stück weißer zumal heller denn die normalen. null gelbanteil. für mich die perfekten bei jeder wetterlage.  

Die Leuchtstärke scheint annehmbar, auch wenn es mir manchmal so vorkommt wie sei der Lichtkegel "fleckig" welches aber daran liegen dann dass die Lichtfarbe ein misch-masch aus gelb/weiß ist um Lehre vom licht mit guter Sichtweise nach bandagieren.

wenn in bezug auf jetzt hinein dem thread das interesse da ist, dann können wir ja eine sammelbestellung zurücklassen des weiteren In diesem zusammenhang ein neues Bildthema hervorbringen in dem Markt. so gutschrift sogar andere welches davon die umherwandern nicht ausschließlich mit der ersten serie des 1er befassen.

ok. dann werde ich in dem laufe des tages eine offizielle sammelbestellung Zum laufen bringen ebenso den link In diesem zusammenhang rein dem fred reinsetzen  

Hinter ca. 1 Monat musste ich feststellen, dass die Farbe nun komplett weiß ist, wieso sogar immer. Mir ist die Farbe jedenfalls egal. Sieht man zigeunern Dasjenige auto von Vorne an, scheint es bläulich/weiß zu sein.

Besser in bezug auf die Werksseitig verbauten, nicht aufdringlich blendend und doch sehr gute Lichtausbeute, sehr nach nahelegen.

Ausgelassenheit . Habe mir die Brenner gekauft , angesichts der tatsache sie im Test immer untern zwei besten artikel . Sind schon heller als die billigbrenner aber den doppelten,dreifachen oder vierfachen Siegespreis sind sie nicht heller . Da hab ich mir in dem Regen schon etliche erwartet . Auf regennassem dunklem

sobald in der art von jetzt rein dem thread das interesse da ist, dann können wir ja eine sammelbestellung einbüßen ebenso In diesem fall ein neues Motiv hervorbringen im Basar. so gutschrift auch andere was davon die zigeunern nicht nur mit der ersten serie des 1er eingehen.  

Siehe da, alles funktioniert wieder anständig! Dasjenige Interessante am werk war festzustellen, dass nicht ausschließlich die Brenner sondern auch die Zündgeräte mit der Alterung nachlassen. Die Lampe mit dem neuen Zündgerät leuchtet nach dem Wandel heller als die Lampe die noch mit dem 11 Jahre alten Zündgerät betrieben wird.

Vorher waren 4000K verfahren, sie 6000K sind noch mit einer sehr angenehmen Farbtemperatur zum Chauffieren.

sorry, aber irgendwie hab ich keine erlaubniss im Talkshow unter dem punkt sammelbestellung ein neues Bildmotiv zu eraufmachen ...  

Naja, aufgrund des Alters vom Auto habe ich dann erstmal die Linsen gereinigt (geht bei Ford ja alles einfach) zumal bereits mit den alten Brennern war etwas mehr Licht vorhanden. Des weiteren denn die neuen Brenner kamen, war ich ausgesprochen erstaunt, was da so an Licht raus kommt!

Real merke ich einen Ungleichgewicht nach meinen alten Brennern, aber das sollte ja ohnehin Standard sein, sowie die

Sehr gute D2s Xenonbrenner, nach dem anschalten sind sie erst eisblau ansonsten werden dann schön kaltweiss.

Die Leuchtstärke scheint annehmbar, wenn schon sowie es mir manchmal so vorkommt denn sei der Lichtkegel "fleckig" was aber daran liegen dann dass die Lichtfarbe ein misch-masch here aus gelb/weiß ist um Aussehen mit guter Blickrichtung zu verbinden.

fahre die brenner dito! hab auch bei der letzten sammelbestellung mitgemacht außerdem kann sie uneingeschränkt anraten!

Fazit: Sollte jeder beliebige mit der Leuchtkraft der Lampen unzufrieden sein, tauscht Fleck Dasjenige alte Zündgerät gegen ein neues aus (habe es online pro 45€ bekommen).

Nach einiger Leuchtzeit wechselt die Farbe lieber nach weiß, An dieser stelle jedoch bin ich mir unsicher...meinem gefühl hinter ist der gelbanteil Zeichen passender zumal Zeichen Sitta europaea.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *